Archiv

Archiv

  • 22.11.2016

    Ankündigung zum Fahrzeug- und Motortechnischen Seminar

    28.11.2016, ab 18:00 Uhr in L4|02-202

    Die Spannung steigt – der Antrieb von Mercedes-Benz im Wandel.


    Dr.-Ing Thorsten Eder, Daimler AG
    -Leiter Kompetenzcenter Motoren-

    zur Veranstaltungsseite

  • 15.11.2016

    Ankündigung zum Fahrzeug- und Motortechnischen Seminar

    21.11.2016, ab 18:00 Uhr in L4|02-202

    Unfallvermeidung durch Fahrerassistenz – Anforderungen aus Euro NCAP und der Gesetzgebung.

    Dr.-Ing. Patrick Seiniger, Bundesanstalt für Straßenwesen
    -Stellvertretender Referatsleiter aktive Fahrzeugsicherheit und Fahrerassistenz-

    zur Veranstaltungsseite

  • 07.11.2016

    Ankündigung zum Fahrzeug- und Motortechnischen Seminar

    14.11.2016, ab 18:00 Uhr in L4|02-202

    Spitzentechnologie von AUDI für die 24h von Le Mans.

    Dipl.-Ing. Ulrich Baretzky, Audi Sport
    -Leiter Motorenentwicklung-

    zur Veranstaltungsseite

  • 17.10.2016

    HiWi-Stelle am Fachgebiet VKM

    Versuche am NFZ-Motorenprüfstand

    Für Versuche am NFZ-Motorenprüfstand suchen wir ab sofort einen neuen Hiwi, der unser zu klein gewordenes Team unterstützt.
    Zu den Aufgaben gehören:
    • Durchführung von Testroutinen am NFZ Motorenprüfstand
    • Mithilfe beim Aufbau und Inbetriebnahme von Abgasmesstechnik
    • Wartungsarbeiten und Aufbauarbeiten an Motor und Prüfstand …

  • 19.09.2016

    Mit Big Data und dem VKM zum Fahrzeug 5.0

    Neuer Forschungsverbund an Der TU Darmstadt vorgestellt

    An der Technischen Universität Darmstadt ist unter anderem mit dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe ein neuer Forschungsverbund entstanden, der die Welt des Data Mining und die Entwicklung in der Automobilindustrie zusammenführen möchte.

    Lesen Sie mehr hier.

  • 30.08.2016

    Frischer Wind im Team VKM

    Das Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe heißt seine neue MitarbeiterInnen herzlich willkommen und wünscht ihnen viel Erfolg und eine spannende Zeit bei uns am Institut. Während die Werkstatt einen neuen motivierten Mitarbeiter in Herrn Max Hasler gefunden hat, wird unser IT-Team durch unsere Auszubildende Frau Cynthia Schäfer weiter verstärkt.

  • 19.07.2016

    HiWi-Stelle am Fachgebiet VKM

    Versuche am NFZ-Motorenprüfstand

    Für Versuche am NFZ-Motorenprüfstand suchen wir ab sofort einen neuen Hiwi, der unser zu klein gewordenes Team unterstützt.
    Zu den Aufgaben gehören:
    •Durchführung von Testroutinen am NFZ Motorenprüfstand
    •Mithilfe beim Aufbau und Inbetriebnahme von Abgasmesstechnik
    •Wartungsarbeiten und Aufbauarbeiten an Motor und Prüfstand …

  • 13.07.2016

    HiWi-Stelle am Fachgebiet VKM

    Prüfstandstätigkeiten am Engine in the Loop Motorenprüfstand

    Am Engine in the Loop-Motorenprüfstand des Instituts für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe wird reale Hardware (i.d.R. ein realer Verbrennungsmotor) in eine Echtzeit-Fahrzeugsimulation mit 3D-Umweltdarstellung eingebunden. Dies ermöglicht frühzeitig die Wechselwirkungen zwischen Fahrer, Fahrzeug, Umgebung und realem Motor zu untersuchen. Im Rahmen der HiWi-Tätigkeit sollen Arbeiten am Motorenprüfstand unterstützt werden. Dies umfasst sowohl mechanische Arbeiten als auch das Durchführen von Messfahren …

  • 13.07.2016

    Glückwunsche zur erfolgreichen Promotion

    Herzliche Glückwünsche gehen an Herrn Magnus Schmitt, der seine Promotion erfolgreich abgeschlossen hat.
    Am 28.06.2016 fand die Promotions-Disputation von Herrn Magnus Schmitt statt. Im Rahmen der öffentlichen Vorstellung hat Herr Schmitt Forschungsergebnisse zu seinem Dissertationsthema „Emissionsminderung am Nutzfahrzeugdieselmotor durch optimierte Prozessführung und synthetische Kraftstoffe“ präsentiert.

    Wir gratulieren Herrn Schmitt zur erfolgreichen Promotion und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.

  • 11.07.2016

    Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Doktorprüfung

    Am 22.06.2016 fand die erfolgreiche mündliche Doktorprüfung von unserem langjährigen Kollegen Sebastian Martin statt. In seiner Zeit am VKM hat er in Kooperation mit verschiedenen Industriepartnern die Möglichkeiten und Potentiale zur Verbesserung der Dynamik von hochaufgeladenen Downsizingmotoren erarbeitet. Der Titel seiner Dissertationsschrift lautet „Differenzierte Analyse von konstruktiven, applikativen und hybriden Maßnahmen zur Verbesserung der Fahrbarkeit von Turbomotoren".

    Wir gratulieren zur erfolgreichen Promotion und wünschen ihm für seinen privaten Lebensweg und auf seinem weiteren Karriereweg alles Gute.