Hauke Maschmeyer

Dr.-Ing. Hauke Maschmeyer

Mitarbeiter am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe bis Oktober 2017.

 

Arbeitsgebiete

 

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit einem Industriepartner werden die Anforderungen an Motorenprüfstände ermittelt, die sich durch die Entwicklung neuer Antriebe in der Automobilindustrie ergeben. Änderungen und Erweiterungen für den Prüfstandsaufbau werden umgesetzt und in Anwendungsbeispielen untersucht. Im Mittelpunkt stehen dabei der Engine-in-the-Loop-Motorenprüfstand und synergetische Entwicklungsmethodiken für die Real Driving Emission-Gesetzgebung. Ein weiteren Kernpunkt ist die prozessunterstützte Entwicklung von Hybridantriebssträngen und deren Betriebsstrategie.

 

Publikationen

  • Maschmeyer, H.; Beidl, C: Konzeptspezifische RDE-Entwicklung auf Motorenprüfständen; Test Facility Forum 2017, Frankenthal, 26. September 2017
  • Maschmeyer, H.; Beidl, C.: Methodischer Ansatz für die RDE-Entwicklung am Motorenprüfstand, AVL TechDay Emission, Bietigheim-Bissingen, Mai 2017
  • Schmidt, D.; Maschmeyer, H.; Beidl, C.; Raß, F.: Neue Verfahren zur effizienten antriebsstrangdspezifischen RDE-Entwicklung, MTZ-Fachtagung „VPC.plus“, Hanau, September 2016
  • Maschmeyer, H.; Beidl, C.; Düser, T.; Schick, B.: RDE-Homologation – Herausforderungen, Lösungen und Chancen. In: MTZ – Motortechnische Zeitschrift 77 (2016), Nr. 10
  • Maschmeyer, H.; Schmidt, D.; Beidl, C.: Simulations- und Testmethoden für die Entwicklung von Fahrzeugantrieben unter Real Driving Emissions Randbedingungen, 6. Internationales Symposium für Entwicklungsmethodik, November, 2015
  • Maschmeyer, H.; Kluin, M.; Beidl, C.: Real Driving Emissions – Ein Paradigmenwechsel in der Entwicklung, MTZ-Artikel, 76. Jahrgang, Wiesbaden, Februar 2015
  • Lenzen, B; Maschmeyer, H.; Beidl, C.: Hybrid powertrains and RDE: Symbiosis or especial challenge; IQPC-Tagung Real-Driving-Emissions, Düsseldorf, September 2014
  • Maschmeyer, H.; Kluin, M.; Mädler, J.; Beidl, C.: Durchgängiger Entwicklungsprozess für Real–Driving–Emissions–Untersuchungen – Von der Simulation bis zur PEMS-Messung auf der Straße, MTZ-Fachtagung „VPC.plus“, Hanau, September 2014
  • Kluin, M.; Maschmeyer, H.; Beidl, C.: Entwicklungsmethoden für Fahrzeuge mit vernetztem Energiemanagement; ATZextra Automotive Engineering Partners 2013, 74. Jahrgang, Wiesbaden, Mai 2014
  • Kluin, M.; Maschmeyer, H.; Beidl, C.: Simulations- und Entwicklungsmethoden für Hybridfahrzeuge mit vorausschauendem Energiemanagement; 5. Internationales Symposium für Entwicklungsmethodik, Wiesbaden, Oktober 2013
  • Buch, D.; Maschmeyer, M.; Beidl, C.; Hochmann, G.: Effizienter Entwicklungsprozess am hochdynamischen Prüfstand mit virtuellem Fahrzeug; Test Facility Forum 2013, Frankenthal, September 2013
  • Buch, D.; Maschmeyer, H.; Beidl, C.; Hochmann, G.: Ganzheitlicher Frontloading-Ansatz im Entwicklungsprozess am Prüfstand mit virtuellem Fahrzeug; 6. Grazer Symposium Virtuelles Fahrzeug, Graz, Mai 2013