Inbetriebnahme und Applikation eines Motorsteuergeräts zum Betrieb eines Forschungsfahrzeugs mit dem synthetischen Kraftstoffs Oxymethylenether (OME)

Commissioning and application of an engine control unit to operate a research vehicle with the synthetic fuel oxymethylene ether (OME)

Masterthesis

Aufgabenstellung
Alternative Kraftstoffe bieten ein großes Potential zur Einhaltung der Klimaziele und zukünftiger Abgasgesetzgebungen. Am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe wird seit einigen Jahren an dem synthetischen Kraftstoff Oxymethylenether (OME) geforscht.
Um das Potential von OME aufzeigen zu können, soll ein Versuchsfahrzeug mit einem frei programmierbaren Motorsteuergerät betrieben werden. Die wesentlichen Vorarbeiten hierzu haben bereits stattgefunden. Die Funktionslogik wird in Matlab Simulink/TargetLink bearbeitet und in einer bestehenden Toolkette für das Motorsteuergerät generiert. So ist der Zugriff auf alle Regler und Logiken möglich, womit viel Spielraum für Anpassungen gegeben ist und ein sehr gutes Verständnis entwickelt werden kann. Die Thesis umfasst den Motorstart und -betrieb über das frei programmierbare Steuergerät und die Entwicklung und Umsetzung von Regelungskonzepten, um einen OME-optimierten Betrieb zu ermöglichen.

Beginn:
ab sofort

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich VKM
  • Matlab Simulink®-Grundkenntnisse
  • Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
  • Spaß an praktischer Arbeit direkt am Fahrzeug