Erweiterung eines Modells der innerstädtischen Immissionsbelastung und der Auswirkung von Fahrzeugemissionen

Extension of a model of inner-city pollution and the impact of vehicle emissions

Masterthesis

Aufgabenstellung:
Der Straßenverkehr gilt als einer der Hauptverursacher für die innerstädtische Stickoxid-Immission (NO2). Die Stadt Darmstadt zählt dabei zu den höchstbelasteten Städten in Deutschland. Für die Messstation Darmstadt Hügelstraße wurde in einer vorangehenden Arbeit ein Modell entwickelt, welches die Immission in Abhängigkeit von Verkehr und Umgebungsbedingungen darstellt.

Ziel dieser Arbeit ist die Erweiterung des Modells im Hinblick auf aktuelle Entwicklungen und Sondereffekte sowie die Analyse alternativer Ansätze zur Berücksichtigung der angenommenen Hintergrundbelastung. Zu diesem Zweck steht eine Datenbasis zur Verfügung, die im Rahmen der Arbeit entsprechend aktualisierst werden sollte. Ergänzende Messfahrten dienen dem einem erweiterten Verständnis der Wechselwirkung zwischen direkter Emission (Fahrzeugauspuff) und dem Fahrschlauch.

Die Arbeit umfasst dabei folgende Aufgaben:

  • Einarbeitung in das Themengebiet Fahrzeugemission – Immission
  • Erweiterung des vorhandenen Immissionsmodels
  • Analyse verschiedener Verkehrsszenarien
  • Messungen
  • Anfertigen einer schriftlichen Ausarbeitung

Voraussetzungen:

  • Strukturierte Arbeitsweise und Flexibilität
  • Spaß an wissenschaftlichem Arbeiten
  • Selbstständigkeit

Kontakt:
M.Sc. Tim Steinhaus
Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe
Tel: 06151 – 16 21246
E-Mail:

M.Sc. Mikula Thiem
Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe
Tel: 06151 – 16 21276
E-Mail:
www.vkm.tu-darmstadt.de
Darmstadt, den 31.03.2020

CoViD-19: Auch von zu Hause aus bearbeitbar