Inbetriebnahme eines Prototypenzylinderkopfes am Motorenprüfstand mit synthetischem Kraftstoff

Masterthesis

Aufgabenstellung:
Am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe wird seit einigen Jahren an synthetischen Kraftstoffen geforscht. Grundlage dieser Arbeiten ist ein Einzylinderforschungsmotor. In vorangegangenen Arbeiten (sowohl M.Sc.-Arbeiten als auch ADP‘s) wurde ein neuer Zylinderkopf für den Versuchsmotor entwickelt.

Im Rahmen dieser Arbeit sollen letzte, kleinere konstruktive Anpassungen am Prüfstandsaufbau vorgenommen und anschließend der Versuchsmotor mit neuem Zylinderkopf in Betrieb genommen werden. Die Inbetriebnahme wird dabei zunächst mit konventionellem Dieselkraftstoff, anschließend mit synthetischem Kraftstoff durchgeführt.Im Anschluss an die Inbetriebnahme sollen einige Messreihen durchgeführt und mit Messreihen des alten Zylinderkopfes verglichen werden.

Voraussetzungen:

  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gutes Verständnis der Motormechanik
  • Allgemeine Vorkenntnisse im Bereich VKM

Themengebiete

  • Alternative Kraftstoffe
  • Motorsteuergerät / Funktionslogik
  • Versuche am Motorenprüfstand