HiWi-Stelle am Fachgebiet VKM

HiWi gesucht!

18.06.2019

Die Reduktion der Fahrzeugemissionen ist eine der herausforderndsten Aufgaben der Automobilindustrie. Der Einsatz von Motoren mit Downsizingkonzept sowie Benzindirekteinspritzung stellen Möglichkeiten dar, den Wirkungsgrad von Verbrennungsmotoren zu steigern und so den Kraftstoffverbrauch und damit verbunden die CO2-Emissionen zu senken. Dabei ergeben sich jedoch auch neue Herausforderungen wie z. B. eine erhöhte Partikelbildung im Abgas. Um die Entstehung der Partikel zu untersuchen werden Versuche am Fahrzeug sowie am Prüfstand durchgeführt.

Aufgabenstellung:
Die Reduktion der Fahrzeugemissionen ist eine der herausforderndsten Aufgaben der Automobilindustrie. Der Einsatz von Motoren mit Downsizingkonzept sowie Benzindirekteinspritzung stellen Möglichkeiten dar, den Wirkungsgrad von Verbrennungsmotoren zu steigern und so den Kraftstoffverbrauch und damit verbunden die CO2-Emissionen zu senken.

Dabei ergeben sich jedoch auch neue Herausforderungen wie z. B. eine erhöhte Partikelbildung im Abgas. Um die Entstehung der Partikel zu untersuchen werden Versuche am Fahrzeug sowie am Prüfstand durchgeführt.

Teilaufgaben:

  • Durchführung von Motorversuchen,um Emissionen und Kraftstoffverbrauch zu senken
  • Ausführen von Montagetätigkeiten am Motorenprüfstand
  • Durchführen von Kalibrier- und Wartungsarbeiten
  • Durchführen von Umbauten und Modernisierungen am Prüfstand
  • Versuchsfahrten zum Einsatz von Otto-Motoren im Fahrzeug

Voraussetzungen:

  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise. Spaß am praxisorientierten Arbeiten im Team.

Bemerkungen:
Die Arbeit kann ab August begonnen werden.
Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ausschreibung als PDF: hier