Weitere Informationen

Weitere Informationen zur Anfahrt

 
 

Anreise mit dem Auto

Nach Darmstadt kommen Sie über die Autobahnen A5 (Frankfurt am Main – Heidelberg/Basel) und A67 (Köln/Wiesbaden – Mannheim), sowie über die Bundesstraßen B3 (Langen – Bensheim) und B26 (Dieburg). Folgen Sie zunächst der Beschilderung in Richtung „Darmstadt-Stadtmitte“; innerhalb des Stadtgebietes ist der Standort Lichtwiese als „TU-Lichtwiese“ ausgewiesen. Auf manchen Schildern findet sich ein Hinweis auf die TH-Lichtwiese, wobei es sich um Hinweisschilder handelt, die vor der Namensänderung von Technische Hochschule Darmstadt in Technische Universität Darmstadt aufgestellt wurden.

Weitere Informationen zu Anfahrt, Stadt- und Lageplänen

Informationen zur Wissenschaftsstadt Darmstadt

 

Anreise mit der Bahn

Darmstadt ist ICE-Station und Haltestation für IC-, EC- und Interregio-Züge im Nord-Süd-Verkehr. Im Nahverkehr ist Darmstadt an die Eisenbahnlinien Frankfurt/Main – Heidelberg bzw. Mannheim, Wiesbaden/Mainz – Aschaffenburg und Darmstadt – Erbach bzw. Eberbach (Odenwald) angeschlossen. Wenn Sie möchten, können Sie direkt bei der Deutschen Bahn nach einer Verbindung suchen.

Vor dem Haupteingang des Bahnhofsgebäudes finden Sie einen Taxistand sowie Bushaltestellen (Klicken Sie auf „Bushaltestellen“ und Sie können sich das Liniennetz der HEAG-Verkehrs GmbH ansehen). Die Buslinie K fährt direkt zum Standort Lichtwiese.

 

Anreise mit dem Flugzeug

Der Frankfurter Flughafen liegt 25 km entfernt und ist in ca. 20 Autominuten über die A5 zu erreichen. Mit dem Pendelbus HEAG-Airliner kommen Sie bequem und ohne Auto vom Flughafen zum Darmstädter Hauptbahnhof. Von dort fährt die Buslinie K weiter zum Standort Lichtwiese.

Weitere Informationen zu Anfahrt, Stadt- und Lageplänen

 
 

Raumübersicht

Der nachfolgende Plan zeigt einen Grundriss der Räumlichkeiten des Fachgebiets Verbrennungskraftmaschinen in der 4. Etage des Gebäudes L1/01 und soll das Suchen nach Büros und Vorlesungssälen erleichtern.

VKM Raumplan
VKM Raumplan