Lkw PEMS-Messungen am VKM

24.07.2020

Im Rahmen von Untersuchungen von Partikelevents im realen Fahrbetrieb von Nutzfahrzeugen läuft im Juli 2020 eine Nutzfahrzeug PEMS-Messkampagne am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe der TU Darmstadt. Dabei wird ein Lkw mit moderner PEMS–Messtechnik der Firma AVL ausgestattet und im realen Straßenverkehr auf unterschiedlichen vorausgewählten Route betrieben.

Ziel der Untersuchungen ist es, ein besseres Verständnis über den Zusammenhang von Partikelemissionen und dem Partikelfilterzustand zu erlangen. Die definierte Messprozedur mit Partikelfilterkonditionierung am Motorenprüfstand des Instituts ermöglicht ganz gezielt bestimmte Ausgangszustände des Filters zu erreichen und deren Einflüsse auf die Partikelemissionen im realen Betrieb präzise zu definieren.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Herrn Hummel () und Herrn Noone () wenden.